Tae Kims japanischer Leitfaden zur japanischen Grammatik ist ein Werk, dass die japanische Grammatik systematisch und einfach verständlich erklärt. Tae Kim achtet dabei sehr euch zu zeigen wie man „japanisch denkt“ statt zu übersetzen.

Ich führe hier die Übersetzung fort die größtenteils von Daniel Gronau angefangen hat. Die Links auf dieser Seite gehen auf die bereits existieren Übersetzung, sowie auf das englische Original für diefehlenden Teile. Die Kapitel die ich gerade übersetze liegen dazwischen und befinden sich auf jakobsjapanisch.de

50% übersetzt  

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung

  2. Das Schriftsystem

  3. Gundlegende Grammatik

  4. Wesentliche Grammatik

  5. Spezielle Ausdrücke

  6. Fortgeschrittene Themen

  7. Verschiedenes

    • Übliche Wendungen und Slang
    • Kansai-Dialekt
    • Verschiedene Konjugations-Tabellen

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Die Übersetzung ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
Beruht auf dem Werk „Ein japanischer Leitfaden zur japanischen Grammatik“ von Tae Kim (Englisches Original) und Daniel Gronau (Übersetzung der ersten Kapitel) unter guidetojapanese.org/german/.

Am 30. April 2016 war das letzte Update
Japanische Grammatikbücher

Kommentar verfassen