Kanji und Kana von Hadamitzky

Kanji und Kana von Wolfgang Hadamitzky ist ein tolles Werk zum Lernen und Nachschlagen von Kanji und japanischer Schrift im Allgemeinen. Ich kann es nur empfehlen!

Kanji und Kana

Die Welt der japanischen Schrift in einem Band von Wolfgang Hadamitzky

Zufällig habe ich diese Woche ein Exemplar von Kanji und Kana gesehen und war sofort begeistert. Es bietet alle Informationen die du zum Kanji und japanischer Schrift allgemein benötigst. Andere deutsche oder englische Kanji-Bücher, wie zum Beispiel das von Heisig, fand ich bisher nur ok aber nicht wirklich gut.

Bei Amazon: Kana und Kanji: Die Welt der japanischen Schrift in einem Band

Das gefällt mir:

  • Komplette Einführung in die japanische Schrift am Anfang
  • Einige sehr gute Lerntipps
  • Einfache Beispielwörter zu jedem Kanji mit nur Kombinationen von vorherigen Kanji
  • Nicht nur die Radikale sondern auch andere Elemente des Kanjis sind aufgelistet
  • Hinten gibt es einen Radikal-Index, einen Strichzahl-Index und einen Aussprache-Index zum Suchen

Das würde ich anders machen:

  • Die Aussprache ist immer in Romaji angegeben. Ich würde Romaji so gut es geht vermeiden. Da jeder der Kanji lernt, Hiragana können sollte halte ich das für unnötig. Aussprache in Hiragana wäre schöner gewesen.
Kanji in Hadamitzky

So sind die Kanji aufgelistet

Hadamitzky Radikal-Index

Der Suchindex nach Radikalen

Hadamitzky Strichzahl-Index

Der Suchindex nach Strichzahl

Falls du es bei Amazon kaufst, unterstützt du damit diese Seite. Kana und Kanji: Die Welt der japanischen Schrift in einem Band. Andererseits freut sich dein lokaler Buchhändler auch über einen Besuch 😉

Obwohl ich meistens Kanji-Nachschlagewerke für Japaner verwende und bevorzuge, habe ich mir trotzdem ein Buch für meine an-Freunde-verleih-Sammlung gekauft. Die Beispiele und Übersetzungen sind sehr gut.

Am 26. April 2017 war das letzte Update
Japanische Grammatikbücher

Kommentar verfassen