Hiragana & Katakana Trainer

Hiragana & Katakana Trainer

Welchen Modus möchtest du?

Hiragana Katakana Sätze (beta)


überprüfen

Tippe den roten Text in Romaji ein - a für あ usw.
Enter oder Leertaste für das nächste Wort.

Der Hiragana Trainer verwendet Vokabeln aus dem JLPT N5. Da im N5 nur ca. 60 Katakana Wörter enthalten sind, werde ich für den Katakana Trainer später noch N4 Vokabeln mit dazu nehmen. Der Satzmodus hat bisher nur einige wenige Beispiele und ist eher ein Experiment als ein vollständiger Trainer.

Hast du ein Problem? Was fehlt dir noch? Schreib ein Kommentar.

Bist du noch Hiragana-Anfänger?
Dann schau in meine ausführliche Einführung in Hiragana.

Möchtest du auch schon Kanji lernen?
Ich empfehle das Buch: Kanji und Kana von Hadamitzky.

23 tolle Kommentare

  1. Markus sagt:

    Hallo, tolle Seite!
    Bei mir funktioniert Hirgana Trainer sehr gut und ich habe keine Probleme mit der Überprüfen Taste. Der Trainer ist eine tolle Sache! Hatte gestern sogar schon mein erstes Erfolgserlebnis. Habe Yakitori Sauce gemacht und wusste nicht mehr welcher (der jap. beschrifteten) Flaschen as Mirin war. Wollte schon mein Handy holen um die Übersetzungsapp zu nutzen, da viel mir auf, dass ich es ja lesen konnte. みりん.

    ありがと ございます
    マルクス

    • Jakob sagt:

      Hallo Markus!

      Das erste Erfolgserlebnis ist toll, oder? Da schmeckt es doch gleich besser…

      Jakob

  2. Wolfgang Kramer sagt:

    Die Möglichkeit, Hiragana hier zu üben, finde ich ganz großartig! Aber, wie auch schon in einem anderen Kommentar stand, klappt das mit der „Überprüfen“-Taste nur sehr selten… und es liegt NCHT an einer falschen Eingabe 🙂
    Die einzelnen Zeichen werden ja bei korrekter Eingabe grün, aber beim Drücken auf ÜBERPRÜFEN passiert einfach nichts… Ich habe teilweise schon woanders geguckt, ob das jeweilige Wort eventuell doch falsch von mir war, aber daran lag es nie…
    Trotzdem vielen Dank für diese (insgesamt) tolle Seite!!! Wolfgang Kramer

    • Jakob sagt:

      Hallo Wolfgang, danke für das Lob und den Hinweis! Dann werde ich mir das nochmal genauer anschauen, denn selber gesehen habe ich es noch nicht.

  3. Sebastian sagt:

    Ein wirklich guter Trainer! ich würde mich noch freuen wenn auch noch die Kanji zu den Wörtern angezeigt werden!

    • Jakob sagt:

      Danke! Meinst du die Kanji zusätzlich zu den Hiragana-Wörtern, oder als Kanji Trainermodus?

        • Jakob sagt:

          Die Experimente mit zusätzlich Kanji haben mir nicht gefallen. Aber stattdessen ist ein Kanji Trainer entstanden: cotsu.de Vielleicht gefällt er dir.

  4. Kerstin sagt:

    Danke für diesen tollen Trainer! Toll wäre es, wenn man die Worte auch noch hören könnte.

    • Jakob sagt:

      Danke Kerstin! Ich finde auch Hören wäre noch eine super Erweiterung. Erstmal werde ich mich aber um die Grammatiksektion kümmern. Da ist schon lange nichts mehr passiert…

  5. JujaYua sagt:

    Hallo, ich finde die Idee des Lesetrainers super, da ich die Zeichen zwar schreiben und auch lesen kann, aber eben noch Übung brauche um sie flüssig zu lesen 🙂 Gibt es auch einen Trainer für Katakana?

    • Jakob sagt:

      Danke.
      Noch gibt es ihn nicht für Katakana, aber das wird sich in den nächsten Wochen ändern. Ich überarbeite gerade die Seite und wollte dabei die Schriftsektion verbessern. Da bietet sich auch ein Katakana-Trainer an!
      Also entweder bald nochmal vorbeischauen oder bei Facebook folgen. 😉

  6. Tolle Idee! Auf dem Lese-Trainer ist ein Fehler. Meine Schwester ist ein Otaku (große Anime und Manga Fan oder so) und sagt, dass Anime, Manga und andere japanische Wörter, die wir auf deutsch sprechen, auf Plural nie mit s geschrieben und gesprochen werden. Ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich wahr ist.

    • Jakob sagt:

      Hi!
      Ich habe mich auch schon öfter gefragt ob ich nun Kanji oder Kanjis schreiben soll. Ohne klingt es etwas schöner… Das Plural-S nach Anime und Manga ist zumindest laut Duden auch erlaubt. Aber ich nehme das S vielleicht bei Gelegenheit mal weg.
      Danke für den Hinweis!

    • Jakob sagt:

      Danke, ich möchte bald das Programm mit mehr Sätzen vervollständigen und Fehler anzeigen.

  7. Stefan sagt:

    Manchmal klappt es, manchmal nicht.:( Schade, finde die Idee toll.
    Übrigens noch ein schönes neues Jahr.:)

  8. Stefan sagt:

    Eine tolle Idee. Aber wenn ich auf überprüfen klicke, passiert nichts. Stimmt da etwas nicht?

    • Jakob sagt:

      Danke, vermutlich war das Eingegebene falsch. Im Moment gibt es noch keine Anzeige was richtig gewesen wäre, sondern es geht einfach nicht weiter.

  9. Jakob sagt:

    Danke! Die Lösung anzeigen ist tatsächlich eine gute Sache. Das ist übrigens ein kleines ya. ちゃん schreibt sich also chan oder cyan. Wobei der Trainer bisher nur chan akzeptiert. Ich werde deine Punkte mal die Tage verbessern und dann gleich noch mehr Sätze hinzufügen!

  10. Japaneselearner12 sagt:

    Der Trainer ist gut und macht richtig Spaß. Er vermittelt neben dem Hiragana lernen auch ein bisschen die japanische Grammatik, was ich gut finde. Allerdings müsste es eine Funktion geben, mit der man sich die Lösung anzeigen lassen oder zumindest weitermachen kann. In dem Satz そこのくまちゃんがみずをのんでいるよ muss ich くまちゃんが übersetzen. Was Kumachayan ga oder Kumachyan ga heißen müsste. Allerdings nimmt er das nicht an und ich kann nicht weitermachen, was schade ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.