Japanisch Bücher

Es gibt eine Menge Bücher zum Japanisch Lernen, aber welche sind gut? Welche passen zu deinem Lernstil? Hier eine Auflistung von einigen Büchern, die ich empfehlen kann.

Bücher zum Japanisch Lernen

Neben den vielen Lernmaterialien die es im Internet gibt finde ich es oft praktisch auch einfach 1-2 Bücher zum Lernen zu haben.

Meine Empfehlung

Japanisch kannst du entweder in einer Sprachschule lernen, im Selbststudium oder mit Freunden mithilfe eines Kursbuches – oder aber auch komplett eigenständig mithilfe von Grammatikbüchern, Vokabellisten usw.

Wenn du ein Kursbuch zur Unterstützung oder zum Selbststudium suchst, dann gefällt mir Japanisch Schritt für Schritt. Ich selber habe zum Lernen kein Kursbuch verwendet. Zu oft wollte ich statt dem nächsten Kapitel einfach was anderes gerade lernen.

Ein Grammatikbuch ist ein Muss. Das beste Buch ist für mich das Dictionary of Basic Japanese Grammar. Es gibt noch eine günstigere und auf Deutsch geschriebene Grammatik von PONS – aber diese ist wirklich nur für Anfänger.

Als Kanjinachschlagewerk kann ich Kana und Kanji von Hadamitzky wärmstens empfehlen.

Japanische Grammatikbücher

Ein Grammatikbuch hat für mich zwei Funktionen. Erstens, möchte ich überprüfen ob das, was ich gerade schreibe/sage korrekt ist – ich suche also nach einem bestimmten Thema. Zweitens, möchte ich einen unbekannten Ausdruck, den ich gerade gelesen habe, nachschlagen.

Kursbücher Japanisch

Die meisten Bücher sind wie Kurse aufgebaut. Entweder als Textbuch für einen Kurs in der Sprachschule oder sogar direkt für das Selbststudium.

  • Japanisch Schritt für Schritt (Link zu Amazon)
    Kleine Lektionen mit je 5-3 Zeichen, etwas Grammatik und Vokabeln.
  • Japanese from Zero! Reihe (Link zu Amazon)
    Sehr beliebt auch in Deutschland, obwohl es diese Reihe nur auf Englisch gibt.
  • Minna no Nihongo Reihe (Link zu Amazon)
    Auch sehr beliebt. Es gibt mittlerweile eine neue Auflage, die ich selber noch nicht kenne.
  • Japanisch im Sauseschritt (mit Kana und Kanji) (Link zu Amazon)
    Die Erklärungen sind knapper als Japanisch Schritt für Schritt, dafür enthält ein Band wesentlich mehr Stoff. Aber Vorsicht! Es gibt auch eine Ausgabe mit Romaji die du nicht verwenden solltest.
  • PONS 4 Wochen Power-Sprachkurs
    Das Buch ist OK, aber es hat mir zu wenig Stoff für den Preis. Deswegen auch kein Link 🙂

Japanische Schrift – Kana und Kanji

Meine Empfehlung ist das Buch von Wolfgang Hadamitzky.

Weitere Bücher, die ich kenne:

Wortschatz / Wörterbücher

Es gibt auch ein paar wenige Bücher, die du verwenden kannst um gezielt deinen Wortschatz zu verbessern.

Japanisch Bücher, die ich selber noch nicht kenne

Folgende Bücher kenne ich noch nicht, aber ich möchte sie mir in Zukunft einmal anschauen.

  • Japanisch: Eine Einführung in Grammatik und Wortschatz
  • Japanisch für Manga-Fans
  • Kana from Zero! und Kanji from Zero! aus der Japanese from Zero!-Reihe
  • Textfugu.com
Am 15. April 2017 war das letzte Update
Japanische Grammatikbücher

Kommentar verfassen